Dinge, die ich gerne gewusst hätte, als die Diagnose CED kam

Es gibt Dinge, die ich gerne gewusst hätte, als mir die Diagnose CED in die Hand gedrückt wurde. Ich meine: 12 Jahre habe ich Mathe gelernt – sogar mein Abitur darin geschrieben – dafür, dass ich jetzt weiß wie man einen Taschenrechner benutzt. Aber für eine chronisch entzündliche Darmerkrankung, die einen ein Leben lang begleitet, gibt es nicht mal einen minikleinen Workshop. „Hier bitte. Laborergebnisse. Viel Spaß damit! Ciao.“ Ich hätte damals keine Ahnung gehabt, welche Fragen ich überhaupt stellen soll. Deshalb gibt es nicht nur die Antworten, sondern auch die Fragen hier für euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s