„Kannst du normal leben?“

„Kannst du ‚normal‘ leben oder hast du oft Probleme“, wurde ich gefragt und meine Gedanken stockten. Was ist normal? Seit etwa zwei Monaten steht diese Frage in meinen Notizen. Ich fand keine Antwort. Und jetzt sehe ich dieses Foto: Mit meiner Freundin Anna sitze ich ziemlich happy in einer random U-Bahnstation in Hamburg auf kalten Steintreppen – es ist ca. 22 Uhr, ich habe eine Pole Dance Schnupperstunde auf Hamburgs Strich hinter mir (fragt nicht), Muskelkater vor mir und wir möchten unsere tanzgehypte „you should see me in a crown“-Stimmung mit Smartphone-Selbstauslöser festhalten. Alles daran ist sowas von durchschnittlich und gleichzeitig unique. Und ich denke so ist das Leben mit CED auch. Ich lebe total normal – und trotzdem sind da Details, die ein Leben mit CED besonders machen. So wie ein Leben mit einer Vorliebe für Leistungssport auch besonders ist. Oder ein Leben mit einem starken Drang nach Gerechtigkeit. Alles drei kann ungemein bereichern und auch einschränken. Alles kann größtenteils als „normales Leben“ wirken und zu einem gewissen Prozentsatz eben auch nicht. Natürlich gibt es CED-Betroffene, die stärker eingeschränkt sind, z.B. durch Arbeitsunfähigkeit. Aber selbst damit ist man nicht komplett vom normalen Leben ausgeschlossen. Egal wo der unique Punkt im Leben liegt – ob ihr einen grünen Daumen, schwierige Großeltern, ein Talent fürs Kochen oder eben eine CED habt – es hilft, den Weitwinkel einzusetzen und zu sehen: Wir sind einzigartig. Und trotzdem so unfassbar normal. Wir haben alle oft Probleme. Und mit jedem Stück Verständnis, das wir für unsere Einzigartigkeit gegenseitig aufbauen, ist das ein oder andere Problem gar keins mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s